Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/web1144/html/info-wismar/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/web1144/html/info-wismar/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /var/www/web1144/html/info-wismar/wp-includes/plugin.php:601) in /var/www/web1144/html/info-wismar/wp-content/themes/Divi-2/header.php on line 1

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/web1144/html/info-wismar/wp-includes/plugin.php:601) in /var/www/web1144/html/info-wismar/wp-content/themes/Divi-2/header.php on line 1
Wismar | Info-Wismar.de

Einwohner

Grundfläche in km2

Hansestadt Wismar

Die Ostsee zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Insbesondere
 auf den Ferieninseln Usedom und Rügen suchen jährlich zehntausende Touristen eine Unterkunft in einem Hotel oder in einer Ferienwohnung. Dabei wird oft übersehen, dass gerade die alten Hansestädte entlang der Küste auch ihre besonderen Reize haben. Eine der schönsten dieser Städte ist Wismar.

Wismar verfügt über eine lange und wechselvolle Geschichte. Die Stadt wurde Anfang des 11. Jahrhunderts gegründet. Schon bald entwickelte sich Wismar zu einer regen Handelsstadt. Im Jahr 1259 trat die Stadt der Hanse bei, um sich auch so besser vor Seeräubern zu schützen. Während
 dieser Zeit erlebte die Stadt ihre Blüte. Im Dreißigjährigen Krieg wurde Wismar von schwedischen Truppen erobert. Erst im Jahr 1803 wurde die Stadt dem Herzogtum Mecklenburg-Schwerin zugeschlagen. Neben seiner Bedeutung als Handels- und Hafenstadt war Wismar jahrhundertelang auch für seinen Schiffsbau berühmt. In den letzten Jahren gewann dann der Tourismus immer mehr an Bedeutung. Die Stadt verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein Blick in den Veranstaltungskalender zeigt das reichhaltige kulturelle Angebot. Im Jahr 2002 wurde die historische Altstadt Wismars in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen.

Mitten in der Altstadt befindet sich der historische Marktplatz. Dieser ist einer der größten 
Marktplätze in Norddeutschland. Im Zentrum des Marktes befindet sich die Wismarer Wasserkunst. Dieses im Jahr 1602 vollendete zwölfeckige Bauwerk, gilt als das Wahrzeichen der Stadt. Auf dem Marktplatz befinden sich auch das klassizistische Rathaus und auch das älteste Bürgerhaus der
 Stadt “Der Alte Schwede”. Heute beherbergt das Haus ein gleichnamiges Restaurant, in dem man deutsche gutbürgerliche Küche genießen kann. In der gesamten historischen Altstadt laden 
zahlreiche sehr gute Restaurants zum Verweilen ein. Genannt seien hier Restaurant und Hotel Fründts, Phoenix,  Restaurant Reuterhaus und das Restaurant Dat Schnitzelhus. 
In der Altstadt befinden sich auch zahlreiche sehr sehenswerte Kirchen. Hervorzuheben ist die Georgenkirche, die im 2. Weltkrieg stark zerstört wurde. Nach der Wende wurde sie wieder aufgebaut. Heutzutage finden hier zahlreiche klassische Konzerte statt. Über das Programm kann man sich am besten im Veranstaltungskalender informieren. Die Hansestadt verfügt auch über ein Theater mit einem breitgefächerten Programm. Auch hier lohnt ein Blick in den Veranstaltungskalender.

Für Touristen bietet die Stadt zahlreiche komfortable Hotels und Ferienwohnungen. Genannt seien hier unter anderen, das bereits erwähnte Fründts Hotel Wismar, das Altstadt Hotel Wismar, sowie die auf den bekannten Ferienwohnung im Mältzhaus, die Ferienwohnung Altstadtidylle und die Ferienwohnung im Schifferhus.

 

 
Januar 2018
MDMDFSS
« Dez   Feb »
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     

Anzeige